Wenn Sie mit der Nutzung unserer Website fortfahren, geben Sie Ihre Zustimmung zur Nutzung von Cookies gemäß unserer COOKIE-RICHTLINIE ZUSTIMMEN & SCHLIESSEN

Allgemeine Lieferbedingungen

Diese Seite (zusammen mit unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie und unseren Nutzungsbedingungen für die Website) stellt Informationen über uns und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Bedingungen) zur Verfügung, zu denen wir die Produkte (Produkte) auf unserer Website (unsere Website) an Sie verkaufen.

Diese Bedingungen gelten für alle zwischen uns vereinbarte Verträge über den Verkauf von Produkten an Sie (Vertrag). Lesen Sie sich diese Bedingungen bitte aufmerksam durch und stellen Sie sicher, dass Sie diese verstehen, bevor Sie Produkte über unsere Website bestellen. Bitte beachten Sie, dass Sie sich vor der Aufgabe einer Bestellung mit diesen Bedingungen einverstanden erklären müssen. Wenn Sie diese Bedingungen ablehnen, werden Sie nicht in der Lage sein, Produkte von unserer Seite zu bestellen.

Sie können ein Exemplar dieser Bedingungen für zukünftige Zwecke ausdrucken oder auf Ihrem Computer speichern.

Wir können gelegentlich gemäß Artikel 7 Änderungen an diesen Bedingungen vornehmen. Bitte sehen Sie sich diese Bedingungen vor jeder Bestellung von Produkten an, damit Sie wissen, welche Bedingungen zum jeweiligen Zeitpunkt gelten. Stand dieser Bedingungen ist der 25. April 2016.

Diese Bedingungen und alle zwischen uns abgeschlossenen Verträge liegen nur in deutscher Sprache vor.

1 Informationen über uns
1.1 Wir betreiben die Webseite www.yankeecandle.co.uk. Wir sind die Yankee Candle Company (Europe) Limited, eine in England und Wales unter der Nummer 03530345 eingetragene Gesellschaft mit Sitz in Cabot Park, Poplar Way East, Avonmouth, Bristol BS11 0YH. Unsere USt-IdNr. (VAT) lautet GB713202685.
1.2

Kontakt:

1.2.1 Um einen Vertrag entsprechend Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht gemäß Artikel 9 zu kündigen, müssen Sie uns nur mitteilen, dass Sie beschlossen haben, den Vertrag zu kündigen. Der einfachste Weg, um dies zu tun, ist durch Ausfüllen des freiwilligen Widerrufsformulars auf unserer Website. Auch in der Versandbestätigung befindet sich ein Link zum Widerrufsformular. Wenn Sie diese Methode in Anspruch nehmen, senden wir Ihnen direkt eine E-Mail zu, um den Eingang des Widerrufs zu bestätigen. Sie können uns auch eine E-Mail an consumeronline@yankeecandle.co.uk zukommen lassen oder unseren Kundendienst telefonisch unter der Nummer +44 117 3161260 kontaktieren. Wenn Sie uns eine E-Mail senden, machen Sie bitte Angaben zu Ihrer Bestellung, damit wir diese einfacher finden können. Senden Sie uns den Widerruf per E-Mail, tritt der Widerruf am Sendedatum der E-Mail in Kraft. Sollten Sie eine Bestellung widerrufen, wäre es hilfreich, wenn Sie die Bestellnummer im gesamten Schriftverkehr angeben würden.
1.2.2 Wenn Sie aus anderen Gründen Kontakt mit uns aufnehmen möchten, beispielsweise im Falle von Beschwerden, können Sie unseren Kundendienst telefonisch unter der Nummer +44 117 3161260 oder uns mittels einer E-Mail an consumeronline@yankeecandle.co.uk erreichen.
1.2.3 Wenn wir unsererseits Kontakt mit Ihnen aufnehmen oder Ihnen eine Mitteilung schriftlich zukommen lassen müssen, erhalten Sie eine E-Mail oder ein Schreiben auf dem Postweg von uns an die Adresse, die Sie in der Bestellung angeben.
2 Unsere Produkte
2.1 Alle Einzelheiten und Beschreibungen der Produkte auf unserer Website sind zum Zeitpunkt der Eingabe korrekt. Wir bemühen uns, unsere Website stets auf dem neuesten Stand zu halten, doch können die Informationen, die zu einem bestimmten Zeitpunkt angezeigt werden, nicht unbedingt den Zustand zum Zeitpunkt der Aufgabe einer Bestellung widerspiegeln. Die Bilder der Produkte auf unserer Website dienen vor allem Veranschaulichungszwecken. Wir versuchen, die Farben genau darzustellen, können jedoch nicht gewährleisten, dass die Farbanzeige Ihres Computers die Farben der Produkte genau widerspiegelt. Ihre Produkte können leicht (und nur so weit wie dies vertretbar ist) von diesen Bildern abweichen. Bitte nehmen Sie wie in Abschnitt 1.2 angegeben Kontakt mit uns auf, wenn Sie mit uns über den Kauf von Produkten sprechen möchten.
2.2 Alle in den Produktbeschreibungen angegebene Größen, Gewichte, Kapazitäten, Abmessungen und Maße unterliegen evtl. geringfügigen Toleranzabweichungen und daher können wir keine absolute Genauigkeit gewährleisten. Bitte nehmen Sie wie in Abschnitt 1.2 angegeben Kontakt mit uns auf, wenn Sie konkrete Anforderungen haben, damit wir die Eignung der Produkte mit Ihnen erörtern können.
2.3 Im Falle von nach Kundenwunsch oder spezifisch angefertigten Produkten werden diese in Übereinstimmung mit den von Ihnen angegebenen Maßen oder Spezifikationen angefertigt. Vergewissern Sie sich bitte, dass die Maße oder Spezifikationen stimmen, da wir nach Kundenwunsch oder spezifischen Anforderungen gefertigte Produkte nicht zurücknehmen können, wenn die Rückgabe aufgrund falscher Maße oder Angaben durch Sie erfolgt. Beachten Sie bitte, dass sich dies nicht auf Ihre gesetzlichen Rechte in Bezug auf nach Kundenwunsch oder spezifisch angefertigte Produkte bezieht, die fehlerhaft sind oder nicht der Beschreibung entsprechen.
2.4 Die Verpackung der Produkte kann von den auf unserer Website gezeigten Bildern abweichen.
3 Nutzung unserer Website
3.1 Ihre Nutzung unserer Webseite durch Sie unterliegt den Bedingungen für die Nutzung der Webseite. Lesen Sie sich diese bitte durch, da sie wichtige Bedingungen beinhalten, die für Sie gelten.
4 Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden
4.1 Wir verwenden personenbezogene Daten nur in Übereinstimmung mit unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie. Lesen Sie sich unsere Datenschutz- und Cookie-Richtlinie bitte durch, da sie wichtige Bedingungen beinhaltet, die für Sie gelten.
4.2 Wenn wir Ihre Bestellung annehmen, erhalten Sie von uns eine Bestellnummer. Sie können diese Bestellnummer verwenden, um auf Ihre Details zur Bestellung jederzeit zugreifen zu können, nachdem diese von uns angenommen wurde, bis Sie die Produkte erhalten haben, die Teil der angenommenen Bestellung sind, und der Zeitraum gemäß Absatz 9.3 weiter unten abgelaufen ist.
5 Verbraucher - Verkaufsbedingungen
5.1

Da Sie Produkte als Verbraucher kaufen:

5.1.1 müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein und
5.1.2 Sie müssen uns Ihren richtigen Namen, Ihre Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Angaben zu Ihrer Debit- oder Kreditkarte sowie alle anderen angeforderten Angaben zur Verfügung stellen und
5.1.3 Ihre Debit- oder Kreditkarte muss gültig und von einer für uns akzeptablen Bank ausgestellt sein, die es uns gestattet, den Gesamtkaufpreis über die Karte abzurechnen.
5.2 Wir können Bestellungen ablehnen, wenn Sie diese Bedingungen nicht erfüllen und können den Vertrag für ungültig erklären, wenn wir in Folge feststellen, dass diese Bedingungen zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses nicht erfüllt waren.
6 Wie der Vertrag zwischen Ihnen und uns zustande kommt
6.1 Unsere FAQs (Häufig gestellte Fragen) begleiten Sie durch die Schritte, die im Zusammenhang mit einer Bestellung bei uns nötig sind. Der Bestellvorgang gestattet es Ihnen, die Bestellung vor der Aufgabe zu prüfen und etwaige Fehler zu berichtigen. Bitte nehmen Sie sich Zeit und prüfen Sie Ihre Bestellung auf jeder Seite des Bestellvorgangs, da wir nicht gewährleisten können, dass Änderungen nach Ausstellung der Versandbestätigung möglich sind (siehe Artikel 6.3). Beachten Sie bitte, dass dies keine Auswirkung auf Ihr gesetzliches Recht als Verbraucher, vom Vertrag zurückzutreten, hat, das in Artikel 9 dargestellt ist.
6.2 Nach Abschluss Ihrer Bestellung erhalten Sie eine E-Mail von uns, in welcher wir den Eingang Ihrer Bestellung bestätigen. Das bedeutet jedoch nicht, dass wir Ihre Bestellung angenommen haben. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Bestellung nach Eingang jederzeit aus beliebigem Grund anzunehmen oder abzulehnen. Alle Bestellungen unterliegen der Annahme in Übereinstimmung mit unserer Richtlinie zur Bestellbestätigung und der Verfügbarkeit. Die Annahme Ihrer Bestellung erfolgt gemäß der Beschreibung in Artikel6.3.
6.3 Wir werden Ihnen unsere Zustimmung bestätigen, indem wir Ihnen eine E-Mail zusenden, die alle relevanten Vertragsinformationen enthält und bestätigt, welche Bestellungen akzeptiert wurden, und dass die betreffenden Produkte versandt wurden (Versandbestätigung). Die Versandbestätigung wird auch detaillierte Angaben zu den Produktpreisen für Bestellungen, die angenommen wurden, gültige Ermäßigungen (falls vorhanden) und jegliche Versandkosten, die Sie bezahlen müssen, enthalten. Der Vertrag zwischen uns kommt erst bei Versenden der Versandbestätigung zustande.
6.4 Im Falle von Abweichungen ist die Versandbestätigung und nicht die Bestellung oder die Bedingungen maßgebend, in jedem Fall jedoch nur im Umfang der Abweichung.
6.5 Wir können den Vertrag für den unwahrscheinlichen Fall widerrufen, dass wir im Anschluss nicht in der Lage sind, ein Produkt zu liefern, beispielsweise weil das Produkt nicht auf Lager oder nicht mehr verfügbar ist oder weil wir das angeforderte Lieferdatum nicht einhalten können. Haben Sie bereits für das Produkt bezahlt, erstatten wir Ihnen so bald wie möglich den gesamten Betrag einschließlich etwaiger Versandkosten, wobei wir Ihnen die Möglichkeit einräumen können, bis zur erneuten Verfügbarkeit des Produkts zu warten, falls Sie den Widerruf des Vertrags durch uns ablehnen.
7 Unser Recht, Änderungen an diesen Bedingungen vorzunehmen
7.1 Wir können gelegentlich Änderungen an diesen Bedingungen vornehmen. Überprüfen Sie bitte den Stand dieser Bedingungen am Seitenanfang und sehen Sie nach, an welchen Bedingungen Änderungen vorgenommen wurden.
7.2 Für jede Ihrer Produktbestellungen bei uns gelten für den Vertrag zwischen Ihnen und uns jeweils die Bedingungen, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung in Kraft sind. Änderungen an diesen Bedingungen, die nach dem Datum Ihrer Bestellung, aber vor der Lieferung vorgenommen werden, gelten nicht.
7.3

Änderungen an diesen Bedingungen nach Vertragsabschluss werden nur dann vorgenommen, wenn dies erforderlich ist, um Änderungen geltender Gesetze und regulatorischer Anforderungen Rechnung zu tragen.

7.4 Wenn wir die Bedingungen prüfen müssen, die für Ihre Bestellung gemäß Artikel 7.3 gelten, werden wir Sie rechtzeitig im Voraus über die Änderungen informieren und Ihnen mitteilen, wie Sie den Vertrag widerrufen können, falls Sie mit den Änderungen nicht einverstanden sind. Der Widerruf gilt dann entweder für alle betroffenen Produkte oder nur die Produkte, die noch nicht geliefert sind. Entscheiden Sie sich für einen Widerruf, müssen Sie die bereits erhaltenen Produkte (auf unsere Kosten) zurücksenden. Wir erstatten dann den von Ihnen gezahlten Gesamtbetrag einschließlich Versandkosten. Wenn Sie den Vertrag nicht innerhalb von 14 Tagen nach der zuvor genannten Mitteilung stornieren oder Sie innerhalb dieses Zeitraums überhaupt keine Erklärung abgeben, wird davon ausgegangen, dass Sie den betreffenden Veränderungen der Bedingungen in Bezug auf Ihren Vertrag zustimmen.
8 Unsere Rückgabepolitik
8.1 Wir hoffen, dass Sie mit Ihrem Kauf zufrieden sind. Liegt jedoch ein Problem vor oder haben Sie sich einfach nur anders entschieden, können Sie unsere Rückgaberichtlinie mit 100 % ZUFRIEDENHEITSGARANTIE in Anspruch nehmen.
8.2

Da Sie Verbraucher sind, gilt unsere Rückgaberichtlinie zusätzlich zu Ihren Rechten in Bezug auf Produkte, falls diese fehlerhaft sind oder nicht der Beschreibung entsprechen, und beeinträchtigt diese Rechte nicht.

9 Ihr Recht als Verbraucher auf Widerruf des Vertrags, Rückgabe der Produkte und Erstattung
9.1 Neben unserer Rückgaberichtlinie haben Sie als Verbraucher beim Kauf von Produkten das Recht, den Vertrag im Verlauf der in Artikel 9.3. angegebenen Frist zu widerrufen. Das Recht auf Widerruf des Vertrags gilt zusätzlich und separat zu unserer Rückgaberichtlinie. Wenn Sie also Ihre Meinung innerhalb der jeweiligen Frist ändern oder ein Produkt aus einem anderen Grund nicht erhalten oder behalten möchten, können Sie uns Ihre Entscheidung zum Vertragswiderruf mitteilen und erhalten in diesem Fall eine Erstattung.
9.2

Das Widerrufsrecht gilt jedoch nicht in den folgenden Fällen:

9.2.1 für (nach Ihrer Spezifikation) angepasste Produkte; und
9.2.2 für Produkte, die nach der Lieferung untrennbar mit anderen Artikeln vermischt werden.
9.3 Ihr Recht auf Widerruf eines Vertrags beginnt am Datum der Versandbestätigung (das Datum, an dem wir Ihnen eine E-Mail zur Bestätigung der Annahme Ihrer Bestellung zusenden), also dem Zeitpunkt, zu dem der Vertrag zwischen uns zustande kommt. Die Frist für den Widerruf des Vertrags läuft zum Ende von 14 Tagen nach dem Tag ab, an dem Sie das Produkt bzw. die Produkte erhalten. Haben Sie mehrere Produkte bestellt und werden diese auf mehrere Lieferungen verteilt zugestellt, läuft die Frist für den Widerruf des Vertrags 14 Tage nach dem Tag ab, an dem Sie die letzte Teillieferung der Produkte erhalten haben. Um den Vertrag innerhalb der zuvor genannten Frist zu kündigen, genügt es, wenn Sie Ihre Vertragswiderrufsmitteilung rechtzeitig absenden.
9.4 Informationen darüber, wie Sie den Vertrag widerrufen können, finden Sie in Artikel 1.2.1 oben.
9.5

Im Falle eines Vertragswiderrufs tun wir folgendes:

9.5.1 wir erstatten Ihnen den Preis, den Sie für die Produkte bezahlt haben zurück, generell unter Verwendung der gleichen Zahlungsmethode, die Sie auswählen (auf keinen Fall entstehen Ihnen dadurch zusätzliche Kosten). Beachten Sie jedoch, dass es uns gesetzlich gestattet ist, Ihren Erstattungsbetrag um eine eventuelle Wertminderung der Waren zu reduzieren, soweit diese auf eine Handhabung Ihrerseits zurückzuführen ist, die für eine Kontrolle der Qualität, der Eigenschaften oder der Funktion der betreffenden Produkte nicht erforderlich ist. Erstatten wir Ihnen den Betrag, bevor wir die Waren in Augenschein nehmen können und stellen wir dann fest, dass Sie die Waren unsachgemäß gehandhabt haben, müssen Sie uns einen angemessenen Betrag zahlen.
9.5.2 wir erstatten Ihnen die gezahlten Versandkosten, wobei die Höchsterstattung den Versandkosten für die kostengünstigste Versandoption entspricht, die wir anbieten (vorausgesetzt, es handelt sich dabei um eine herkömmliche und allgemein akzeptable Versandart). Wenn wir beispielsweise die Lieferung eines Produkts innerhalb von 3 bis 4 Tagen zu einem bestimmten Betrag anbieten, Sie sich das Produkt jedoch innerhalb von 24 Stunden gegen eine höhere Gebühr liefern lassen, erstatten wir Ihnen nur den Betrag, der für die kostengünstigere Versandoption angefallen wäre.
9.5.3

wir nehmen die Ihnen geschuldete Erstattung so bald wie möglich vor, auf jeden Fall jedoch innerhalb der nachfolgend angegebenen Fristen:

(a) wenn Sie das Produkt erhalten haben und wir keine Abholung anbieten: 14 Tage nach entweder dem Tag, an dem wir die Produkte von Ihnen erhalten oder, falls früher, an dem Tag, an dem Sie uns einen Nachweis über die Rücksendung der Produkte erbringen. Informationen darüber, wie Sie Produkte an uns zurücksenden können, finden Sie in Artikel 9.8;

(b) wenn Sie das Produkt noch nicht erhalten haben bzw. wenn Sie es bereits erhalten haben und wir die Abholung anbieten: 14 Tage nachdem Sie uns über Ihre Entscheidung zum Widerruf des Vertrags in Kenntnis setzen.

9.6 Wenn Sie die Produkte gemäß Artikel 9 an uns zurücksenden, weil diese fehlerhaft oder falsch beschrieben sind, erstatten wir Ihnen den gesamten Produktpreis zusammen mit etwaigen Versandkosten und angemessenen Kosten, die Ihnen im Zusammenhang mit der Rücksendung der Artikel entstehen.
9.7 Wir erstatten den Betrag über die Kredit- oder Debitkarte, die Sie bei der Bezahlung verwendet haben. Haben Sie die Produkte mit Gutscheinen bezahlt, können wir die Erstattung in Form von Gutscheinen vornehmen.
9.8

Wurden die Produkte vor der Entscheidung zum Widerruf des Vertrags bereits geliefert:

9.8.1 müssen Sie diese unverzüglich, auf jeden Fall spätestens 14 Tage nach dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf des Vertrags in Kenntnis setzen, an uns zurücksenden. Im Falle einer Rücksendung von Produkten lesen Sie sich bitte unsere Rückgaberichtlinie durch, wo Sie die Adresse für die Rücksendung und eine Erklärung der vorzunehmenden Schritte finden. Es wird davon ausgegangen, dass Sie diese Frist eingehalten haben, wenn Sie sie pünktlich an uns gesendet haben;
9.8.2 sind Sie für die Kosten für die Rücksendung der Produkte an uns verantwortlich, soweit die Produkte nicht fehlerhaft sind oder nicht der Beschreibung entsprechen (in diesem Fall siehe Artikel 9.6). Falls das Produkt eines ist, das nicht per Post zurückgegeben werden kann, werden wir das Produkt für Sie kostenfrei abholen.
9.9 Wir stehen zur hohen Qualität aller unserer Produkte. Jedes Produkt wird vor der Verpackung sorgfältig geprüft. Wir entschuldigen uns aufrichtig, wenn Sie Produkte erhalten, die beschädigt oder fehlerhaft sind. Lesen Sie sich bitte unsere Rückgaberichtlinie durch, wo Sie Einzelheiten dazu finden, wie Sie beschädigte oder fehlerhafte Produkte zurücksenden können. Da Sie Verbraucher sind, sind wir gesetzlich verpflichtet, vertragskonforme Produkte zu liefern. Als Verbraucher haben Sie Rechte in Bezug auf Produkte, die fehlerhaft sind oder nicht ihrer Beschreibung entsprechen. Diese Rechte werden nicht durch Ihr Recht auf Rückgabe und Erstattung gemäß diesem Artikel 9 oder sonstigen Angaben in diesen Bedingungen beeinträchtigt. Nichts in diesen Bedingungen beeinträchtigt diese Rechte.
10 Versand
10.1 Wir veranlassen den Versand Ihrer Bestellung innerhalb der Anzahl der Tage nach dem Datum der Versandbestätigung (das Datum, an dem wir Ihnen eine E-Mail zur Bestätigung der Annahme Ihrer Bestellung zusenden), die auf der Webseite mit den Versandkosten angegeben sind, es sei denn, Artikel 10.2 kommt zur Anwendung; auf jeden Fall jedoch spätestens 30 Tage nach dem Tag, an dem wir die Versandbestätigung ausstellen.
10.2

Wir können den Versand der Produkte innerhalb der 30-tägigen Frist in den folgenden Fällen nicht gewährleisten:

10.2.1 die Produkte werden auf der Grundlage längerer Versandfristen im Rahmen eines Sonderangebots angeboten oder
10.2.2 die Produkte werden nach Kundenwunsch oder spezifischen Angaben gefertigt; in diesem Fall teilen wir Ihnen einen voraussichtlichen Liefertermin mit oder
10.2.3 die Lieferung wird durch ein Ereignis beeinträchtigt, das wir nicht zu vertreten haben; in diesem Fall sind unsere Verantwortungen in Artikel 16 dargelegt; oder
10.2.4 wir haben Ihnen in der Versandbestätigung mitgeteilt, dass der Versand innerhalb von 30 Tagen nicht möglich sein kann. In diesem Fall können Sie den Vertrag gemäß Artikel 9 widerrufen.
10.3

Der Versand einer Bestellung gilt bei Auslieferung der Produkte an die von Ihnen angegebenen Adresse oder bei Abholung bei uns oder bei einem von uns beauftragten Lieferdienst durch Sie als abgeschlossen. Ab diesem Zeitpunkt tragen Sie die Verantwortung für die Produkte.

10.4 Sie sind Eigentümer der Produkte, sobald wir den gesamten Betrag, einschließlich aller anfallenden Versandkosten, von Ihnen erhalten haben.
10.5

Sind wir nicht in der Lage, eine Bestellung komplett auf einmal zu versenden, erfolgt der Versand in Teillieferungen. In diesem Fall stellen wir Ihnen keine zusätzlichen Versandkosten in Rechnung.

10.6

Halten wir die entsprechende, auf der Webseite mit den Versandkosten angegebene Versandfrist nicht ein, können Sie die Bestellung umgehend widerrufen, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:

10.6.1 wir haben den Versand der Produkte verweigert;
10.6.2 der Versand innerhalb der Versandfrist war unerlässlich (unter Berücksichtigung der relevanten Umstände); oder
10.6.3 Sie haben uns vor Annahme Ihrer Bestellung darauf hingewiesen, dass der Versand innerhalb der Versandfrist unerlässlich ist.
10.7 Wollen Sie Ihre Bestellung nicht gleich widerrufen oder haben Sie dieses Recht gemäß Artikel 10.6 nicht, können Sie uns eine neue, angemessene Versandfrist setzen. Im Falle der Nichteinhaltung der neuen Frist können Sie die Bestellung widerrufen.
10.8

Widerrufen Sie die Bestellung aufgrund einer nicht fristgerechten Lieferung gemäß Artikel 10.6 oder 10.7, können Sie den Widerruf für einige oder alle Produkte vornehmen, vorausgesetzt, eine Aufspaltung führt nicht zu einer erheblichen Wertminderung der Produkte. Wurden die Produkte bereits geliefert, müssen Sie diese an uns zurücksenden oder uns die Abholung gestatten. Die Kosten dafür übernehmen wir. Wenn Sie Ihre Bestellung widerrufen, werden wir alle Summen zurückerstatten, die Sie uns für die widerrufenen Produkte und deren Lieferung bezahlt haben.

10.9 Sie tragen ab dem Zeitpunkt der Lieferung an Sie oder an eine von Ihnen angegebene Adresse die Verantwortung für die Produkte.
11 Internationale Lieferung
11.1 Wir liefern in die Länder, die auf unserer Webseite mit den Versandkosten angegeben sind (Internationale Lieferorte). Bei einigen Produkten gibt es allerdings Einschränkungen für bestimmte internationale Lieferorte. Lesen Sie sich also die Informationen auf dieser Seite aufmerksam durch, bevor Sie eine Bestellung aufgeben.
11.2 Wenn Sie Produkte auf unserer Website zum Versand an einen der internationalen Lieferorte bestellen, unterliegt Ihre Bestellung u. U. Einfuhrzöllen oder -abgaben, die bei Eingang der Lieferung am Bestimmungsort fällig sind. Beachten Sie bitte, dass sich diese Kosten unserer Kontrolle entziehen und wir den Betrag nicht angeben können.
11.3 Sie sind für die Bezahlung von etwaigen Einfuhrzöllen und -abgaben verantwortlich. Kontaktieren Sie bitte das Zollamt vor Ort mit Bitte um weitere Informationen, bevor Sie eine Bestellung aufgeben.
11.4

Sie sind zur Einhaltung aller geltenden Gesetze und Vorschriften des Landes verpflichtet, für das die Produkte bestimmt sind. Wir sind für gesetzliche Verstöße Ihrerseits weder haftbar noch verantwortlich.

12 Produkte: Qualität und Standards
12.1 Sie haben als Verbraucher mit Blick auf fehlerhafte Produkte oder Produkte, die nicht der Beschreibung entsprechen, bestimmte Rechte. Wir sind gesetzlich verpflichtet, Produkte zu liefern, die vertragskonform sind. Mit diesen Bedingungen werden Ihre gesetzlichen Rechte weder gemindert noch aufgehoben.
12.2 Wir garantieren, dass bei Lieferung und für einen Zeitraum von 24 Monaten danach, die Produkte frei von wesentlichen Fehlern sein werden und für den beworbenen Zweck benutzt werden können. Diese Gewährleistung gilt nicht unter den in Artikel 12.3. beschriebenen Umständen.
12.3

Die Gewährleistung in Artikel 12.2 gilt nicht in den Fällen, in denen Produkte mit einer konkreten Gewährleistungsfrist zum Verkauf angeboten werden (in diesem Fall beträgt diese Frist nicht weniger als 24 Monate) oder im Falle von Mängeln an den Produkten:

12.3.1 wir haben den Versand der Produkte verweigert;
12.3.2 der Versand innerhalb der Versandfrist war unerlässlich (unter Berücksichtigung der relevanten Umstände); oder
12.3.3 Sie haben uns vor Annahme Ihrer Bestellung darauf hingewiesen, dass der Versand innerhalb der Versandfrist unerlässlich ist.
12.3.4 die aufgrund vorsätzlicher Beschädigung, unsachgemäßer Lagerung oder Arbeitsbedingungen, Unfall, Fahrlässigkeit durch Sie oder Dritte verursacht werden;
12.3.5 wenn Sie die Produkte nicht in Übereinstimmung mit der Gebrauchsanweisung betreiben oder verwenden;
12.3.6 die sich aus einer Änderung oder Reparatur durch Sie oder Dritte ergeben, die nicht von uns genehmigt wurde, oder
12.3.7 die sich ergeben, weil wir konkrete Vorgaben von Ihnen befolgt haben.
12.4 Wenn Sie Ihre Rechte, auf die in Artikel 12.1 Bezug genommen wird oder die in Artikel 12.2 aufgeführt werden, ausüben möchten, lassen Sie uns dies bitte sofort wissen, indem Sie uns wie in Artikel 1.2 dargelegt kontaktieren.
12.5 Wenn wir Ihre Mitteilung unter Artikel 12.4 innerhalb von 30 Kalendertagen nach Lieferung der Produkte an Sie erhalten, können Sie sich entweder für die Rückgabe der Produkte an uns entscheiden, und wir erstatten Ihnen die Kosten für die Produkte und die Lieferung zurück; oder Sie können wie in Artikel 12.6 angegeben fortfahren.
12.6 Wenn wir Ihre Mitteilung unter Artikel 12.4 später als 30 Kalendertage nach der Lieferung der Produkte erhalten, können wir die Produkte entweder reparieren oder ersetzen. Sind die Produkte nach Reparatur oder Ersatz immer noch nicht konform mit diesen Bedingungen, können Sie diese entweder ablehnen (und müssen diese in diesem Fall auf unsere Kosten an uns zurücksenden) oder sie gegen eine teilweise Erstattung behalten. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass Sie einen Schaden durch ein fehlerhaftes Produkt erleiden, wird die Schadenssumme, zu der Sie berechtigt sind, gemäß Artikel 15 bestimmt.
12.7 Im Fall des Verkaufes von Produkten, die nicht von uns gefertigt werden, haben diese Produkte u. U. eine Gewährleistung des Herstellers. Ist das der Fall, lesen Sie sich bitte die schriftliche Gewährleistung des Herstellers durch, die Ihnen zusammen mit den Produkten zur Verfügung gestellt wird. Diese Gewährleistung gilt zusätzlich zu unserer Gewährleistung gemäß Artikel 12.2, die davon unberührt bleibt.
13 Produktpreise und Versandkosten
13.1 Die Preise für die Produkte sind diejenigen, die zum Zeitpunkt der Aufgabe der Bestellung auf der Website angegeben sind. Wir achten mit angemessener Sorgfalt darauf, dass die Produktpreise zum Zeitpunkt der Eingabe der jeweiligen Informationen in das System richtig sind. Lesen Sie sich jedoch bitte Artikel 13.5 durch, in dem die Vorgehensweise im Falle des Bekanntwerdens von Fehlern bei der Preisangabe für bestellte Produkte beschrieben wird. Sie erklären durch die Aufgabe einer Bestellung, dass Sie sich bewusst für den Kauf bei uns entschieden haben. und wir nicht gewährleisten, dass die von Ihnen bestellten Produkte anderswo nicht günstiger sind.
13.2 Die Preise für unsere Produkte können gelegentlich geändert werden, wobei Preisänderungen nicht für bereits aufgegebene Bestellungen gelten.
13.3 Die Produktpreise verstehen sich (ggf.) inkl. MwSt. in der jeweils im Vereinigten Königreich geltenden Höhe. Befinden Sie sich außerhalb des Vereinigten Königreichs, aber innerhalb der EU, verstehen sich die Produktpreise (ggf.) inkl. MwSt. in der jeweils in dem Gebiet, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, geltenden Höhe. Sollte sich zwischen dem Tag der Bestellung und dem Tag des Versands eine Änderung bei der MwSt. ergeben, passen wir die von Ihnen zu zahlende MwSt. entsprechend an, soweit Sie die Produkte nicht bereits vor dem Inkrafttreten der MwSt.-Änderung bezahlt haben.
13.4 Der Preis eines Produkts beinhaltet keine Versandkosten. Unsere Versandkosten werden im Verlauf des Bestellvorgangs vor Bestätigung der Bestellung angegeben. Die Versandkosten finden Sie auf der Webseite mit den Versandkosten:
13.5 Auf unserer Website wird eine große Zahl von Produkten gezeigt. Trotz unserer Bemühungen besteht stets die Möglichkeit, dass einige der Produkte auf unserer Website mit den falschen Preisen angegeben sind. Wir überprüfen die Preise gewöhnlich im Rahmen unserer Versandverfahren. Stellen wir einen Fehler bei den von Ihnen bestellten Produkten fest, kontaktieren wir Sie, um Sie über den Fehler zu informieren, und geben Ihnen die Möglichkeit, das Produkt zum richtigen Preis zu kaufen oder die Bestellung zu widerrufen. Wir bearbeiten die Bestellung erst nach Eingang Ihrer Anweisungen. Sind wir nicht in der Lage, über die von Ihnen im Verlauf des Bestellvorgangs angegebenen Daten Kontakt mit Ihnen aufzunehmen, erachten wir die Bestellung als widerrufen und lassen Ihnen eine entsprechende schriftliche Benachrichtigung zukommen. Beachten Sie bitte, dass wir nicht verpflichtet sind, Ihnen die Produkte zum falschen (niedrigeren) Preis zur Verfügung zu stellen, wenn der Preisfehler offensichtlich und unmissverständlich ist und von Ihnen angemessen als falsche Preisangabe verstanden hätte werden sollen.
14 Zahlungsart
14.1

Sie können nur mit Debit- oder Kreditkarte für Produkte bezahlen. Wir nehmen folgende Zahlungsarten an:

  • MasterCard
  • Visa
  • Maestro
  • Visa Electron
  • Switch/Solo
  • Klarna
14.2 Sie verpflichten sich zur Einhaltung der jeweils geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Zahlungsdienstleister gemäß Artikel 14.1.
14.3 Achten Sie bitte darauf, dass Sie die genaue Rechnungsadresse und Telefonnummer angeben, die mit der Adresse/Telefonnummer übereinstimmen muss, die bei Ihrer Debit-/Kreditkartengesellschaft für Sie hinterlegt ist. Falsche Informationen können zu Verzögerungen bei der Bearbeitung der Bestellung führen.
14.4 Die Bezahlung der Produkte und aller anfallenden Versandkosten erfolgt im Voraus. Wir rechnen den Betrag über Ihre Debit- oder Kreditkarte erst bei Versand der Bestellung ab. Die Bezahlung wird über Digital River abgewickelt. Sie bestätigen, dass es sich bei der verwendeten Debit-/Kreditkarte um Ihre Karte handelt.
14.5 Alle Inhaber von Debit-/Kreditkarten unterliegen einer Identitätsüberprüfung und Genehmigung durch den Kartenaussteller. Weigert sich der Kartenaussteller, die Bezahlung zu genehmigen, übernehmen wir keine Haftung für eine Verzögerung oder für den Nichtversand.
14.6 Alle Bestellungen werden „verschlüsselt“, um eine sichere Übermittlung an uns zu gewährleisten. Wir setzen Secure Server Software (SSL) über 3D Secure ein, um zu gewährleisten, dass Ihre Informationen im Verlauf der Übermittlung im Internet nicht gelesen werden können.
15 Unsere Haftung gegenüber Verbrauchern
15.1 Im Fall der Nichteinhaltung dieser Bedingungen durch uns sind wir für den Ihnen entstehenden Verlust oder Schaden verantwortlich, der aufgrund der Verletzung dieser Bedingungen oder unserer Fahrlässigkeit vorhersehbar ist. Wir sind jedoch nicht für nicht vorhersehbaren Verlust oder Schaden verantwortlich. Verlust oder Schaden ist dann vorhersehbar, wenn es sich um eine offensichtliche Folge unserer Verletzung handelt oder von Ihnen und uns zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses in Erwägung gezogen worden war.
15.2 Wir stellen die Produkte nur für häuslichen und privaten Gebrauch zur Verfügung. Sie erklären sich damit einverstanden, die Produkte nicht für gewerbliche, geschäftliche oder Wiederverkaufszwecke zu verwenden. Wir haften nicht für entgangenen Gewinn, entgangene Geschäfte, Betriebsunterbrechung oder entgangene geschäftliche Möglichkeiten, außer für den Fall von grober Fahrlässigkeit, Vorsatz oder Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten. „Wesentliche Vertragspflichten“ im vorangehenden Satz bezeichnet vertragliche Verpflichtungen, die für die ordnungsgemäße Erfüllung des Vertrages relevant sind, denen Sie begründeterweise vertraut haben, bei denen ein Verstoß unsererseits die Erzielung des Vertragszweckes gefährden würde.
15.3

Ein Ausschluss oder eine Beschränkung unserer Haftung liegt in den folgenden Fällen nicht vor:

15.3.1 Tod oder Personenschaden, der durch unsere Fahrlässigkeit verursacht wird;
15.3.2 Betrug oder betrügerische Falschdarstellung;
15.3.3 Verletzung gesetzlicher Pflichten, wofür die Haftung nicht eingeschränkt oder ausgeschlossen werden kann;
15.3.4 Haftung gemäß dem Deutschen Produkthaftungsgesetz ; und
15.3.5 Verstoß gegen wesentliche vertragliche Verpflichtungen (wie in Artikel 15.2, zweiter Satz oben definiert).
16 Ereignisse, die wir nicht zu vertreten haben
16.1 Wir sind nicht haftbar oder verantwortlich für Nichterfüllung oder Leistungsverzug unserer vertraglichen Pflichten, die auf Ereignisse zurückzuführen sind, die wir nicht zu vertreten haben. Ereignisse, die wir nicht zu vertreten haben, sind nachfolgend in Artikel 16.2. definiert.
16.2 Ein Ereignis, das wir nicht zu vertreten haben, steht für Handlungen oder Ereignisse, die wir nicht angemessen zu vertreten haben, insbesondere Streiks, rechtmäßige Aussperrungen oder sonstige Arbeitskämpfe Dritter, zivile Unruhen, Aufruhr, Invasion, terroristische Angriffe oder drohende terroristische Angriffe, (erklärter oder nicht erklärter) Krieg oder drohender Krieg oder Kriegsvorbereitungen, Brand, Explosion, Stürme, Überschwemmungen, Erdbeben, Erdabsenkungen, Epidemien oder sonstige Naturkatastrophen oder Ausfall öffentlicher oder privater Telekommunikationsnetze.
16.3

Bei Eintritt eines Ereignisses, das wir nicht zu vertreten haben, und das die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten beeinträchtigt:

16.3.1 kontaktieren wir Sie so bald wie angemessen möglich, um Sie darüber in Kenntnis zu setzen und
16.3.2 werden unsere vertraglichen Pflichten ausgesetzt und der Zeitpunkt der Erfüllung unserer Pflichten für die Dauer des Ereignisses, das wir nicht zu vertreten haben, verlängert. Beeinträchtigt ein Ereignis, das wir nicht zu vertreten haben, den Versand der Produkte an Sie, legen wir nach dem Ende des Ereignisses, das wir nicht zu vertreten haben, einen neuen Versandtermin zusammen mit Ihnen fest.
16.4 Sie können einen Vertrag, der von einem Ereignis, das wir nicht zu vertreten haben, betroffen ist, widerrufen, wenn das Ereignis bereits seit mindestens 30 Tagen anhält. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie den Vertrag widerrufen möchten. Entscheiden Sie sich für einen Widerruf, müssen Sie die bereits erhaltenen Produkte (auf unsere Kosten) zurücksenden. Wir erstatten dann den von Ihnen gezahlten Betrag, einschließlich ggf. Versandkosten.
17 Kommunikation zwischen uns
17.1 Bezugnahmen in diesen Bedingungen auf „schriftlich“ beinhalten E-Mail.
17.2 Da Sie Verbraucher sind, können Sie uns gemäß den Angaben in Artikel 1.2 kontaktieren.
18 Andere wichtige Bedingungen
18.1 Wir können unsere vertraglichen Rechte und Pflichten auf eine andere Organisation übertragen, was jedoch Ihre Rechte oder unsere Pflichten gemäß diesen Bedingungen nicht beeinflusst. Wenn wir einen Vertrag an einen Dritten übertragen, werden wir Sie hierüber informieren und Sie werden über das Recht verfügen, den Vertrag zu kündigen, wenn Sie keinen Vertrag mit diesem Dritten haben möchten.
18.2 Sie dürfen Ihre Rechte oder Pflichten gemäß diesen Bedingungen nur mit unserem schriftlichen Einverständnis auf eine andere Person übertragen.
18.3 Dieser Vertrag wird zwischen Ihnen und uns abgeschlossen. Keine andere Person hat irgendwelche Rechte zur Durchsetzung der Vertragsbedingungen.
18.4 Jeder Absatz dieser Bedingungen gilt für sich. Wird ein Absatz dieser Bedingungen von einem zuständigen Gericht für rechtswidrig oder unwirksam erklärt, bleiben die restlichen Absätze davon unberührt und uneingeschränkt in Kraft.
18.5 Bestehen wir nicht auf Erfüllung Ihrer Pflichten gemäß diesen Bedingungen oder setzen wir unsere Rechte gegen Sie nicht oder mit Verzögerung durch, so bedeutet das keinen Verzicht auf unsere Rechte gegen Sie und bedeutet auch nicht, dass Sie nicht zur Einhaltung dieser Pflichten gezwungen sind. Ein Verzicht im Falle eines Verzugs Ihrerseits bedarf der Schriftform und bedeutet nicht, dass wir im Falle eines späteren Verzugs Ihrerseits automatisch auf Erfüllung verzichten.
18.6 Bitte beachten Sie, dass diese Bedingungen deutschem Recht unterliegen.

 

Schedule 1: MUSTER EINES WIDERRUFSFORMULARS

(Bitte füllen Sie dieses Formular nur dann aus und senden Sie es an Yankee Candle zurück, wenn Sie den Vertrag widerrufen möchten)

An: Yankee Candle Company (Europe) Limited

Adresse: Cabot Park, Poplar Way East, Avonmouth, Bristol, BS11 0YH, United Kingdom

Telefonnummer: 0117 3161260

E-Mail-Adresse: consumeronline@yankeecandle.co.uk

Ich teile Ihnen hiermit mit, dass ich den Kaufvertrag für die folgenden Waren (bitte Waren angeben, die Sie bestellt/erhalten haben) widerrufe:

 

Bestellt am:

 

Erhalten am (falls zutreffend):

 

Name des/der Verbraucher(s):

 

Adresse des/der Verbraucher(s):

 

Datum:

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur, wenn dieses Formular auf Papier übersendet wird):

 

 

 

Copyright© 2018 Yankee Candle Europe Ltd Alle Rechte vorbehalten Security Seals Norton secured